ADR – GEFAHRGUTTRANSPORT

Sicherheit hat Vorrang – Gefahrguttransporte verlangen verantwortlichen Umgang von allen Beteiligten. Für uns bedeutet das Verantwortung gegenüber dem Auftraggeber, der Umwelt und auch gegenüber unseren Mitarbeitern. Daher übernehmen wir nur gesetzeskonforme Verpackungen in fehlerfreiem Zustand, vorschriftsmäßig gekennzeichnet und adressiert.

Zu unseren Kunden für ADR-Transporte zählen vor allem die Chemie- und Automobilindustrie. Unsere Mitarbeiter verfügen für Chemietransporte über die notwendigen Qualifikationen und über stetig kontrollierte ADR-Schutzausrüstung. Grundsätzlich transportieren wir alle Gefahrgüter (außer radioaktive Stoffe und Sprengstoffe), die nicht in Tankfahrzeugen oder loser Schüttung transportiert werden müssen.

Wir benötigen für den Gefahrguttransport folgende Informationen

» schriftlichen Beförderungsvertrag

» vollständige Absender- und Empfängerangaben

» komplette Klassifizierungsangaben

» Beschreibung sowie Zahl der Versandstücke

» Mengenangaben je UN-Nummer

» bei Leergut: Beförderungskategorie zuletzt transportierter Stoffe

» Erklärungen gemäß Sondervereinbarungen oder Einzelausnahmen